Blog

22.04.2017

1. Tag der offenen Tür 2017 - Terminal.21 e.V. & Eigenbaukombinat Halle e.V.

ebk

Bereits seit einem halben Jahr findet an jedem vierten Samstag im Monat die Veranstaltung “JUNGHACKER” im Eigenbaukombinat in der Landsberger Straße 3 statt. Hier treffen sich monatlich bis zu 30 programmierbegeisterte Mädchen und Jungen ab 10 Jahren. Ehrenamtlich unterstützt durch erfahrene
Mentoren setzen die Teilnehmer kreative Projekte um, oder lernen mit speziell hierfür geschaffenen Computerprogrammen und Mikrocontrollern das programmieren.

Am Wochenende vom 22.-23. April 2017 öffnet das Eigenbaukombinat zusammen mit den jungen Hackern die Türen. An verschiedenen Stationen präsentieren die Junghacker ihre selbstentwickelten Projekte. Besucher jeden Alters können selbst die Programmierlern-Werkzeuge ausprobieren, mit denen die Kinder arbeiten. Weiterhin wird ein Vortragsprogramm rund um die Themen Hackerkultur, digitale Bildung und freie Software angeboten. Als besonderes Highlight wird es eine “Hebocon” geben. An einem großen Basteltisch können aus mitgebrachten altem Kinderspielzeug, Haushaltsgeräten, Elektroschrott und Recyclingmaterialien Roboter zusammengebaut werden, die dann in der Arena gegeneinander antreten. Bei diesem ursprünglich aus Japan stammenden “Schrottrobotersumo” geht es ausschliesslich um den Spaß am basteln und zusehen. Natürlich werden auch die anderen Bereiche des Eigenbaukombinats vorgestellt. So gibt es unter anderem Führungen durch die umfangreich ausgestatteten Holz- und Metallwerkstätten, den Handarbeitsbereich, das Fotostudio sowie die Dunkelkammer.

http://eigenbaukombinat.de/

http://eigenbaukombinat.de/tag-der-offenen-tuer/

Anfahrt:

Landsberger Str. 3, 06112 Halle (Saale)

http://eigenbaukombinat.de/anfahrt/

 

04.10.2016

2. Tag der offenen Tür 2016 - Terminal.21 e.V. @ Eigenbaukombinat Halle e.V.

ebk

Am Samstag, 15. April 2016 und Sonntag, 16. April 2016, 10 bis 18 Uhr! Makerspace, Hackerspace und Mitmachwerkstatt – unter einem Dach. Die erste Mitmachwerkstatt Sachsen-Anhalts, das "Eigenbaukombinat", und der vom Terminal.21 e.V. betriebene hallesche Hackerspace "Basislager" nutzen seit 2015 gemeinsam die Räumlichkeiten des Eigenbaukombinats und bieten Kurse, Veranstaltungen und bereichsübergreifende Projekte zusammen an.

Im Rahmen eines großen Tages der offenen Tür sind Besucher herzlich willkommen, sich das Eigenbaukombinat anzuschauen und bei Projektvorstellungen und Aktionen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Zahlreiche Angebote für Jung und Alt laden zum Mitmachen ein: Neben Lockpicking, 3D-gedruckten Schlüsselanhängern mit dem eigenen Namen, einer Buttonmaschine und dem Riesen-Jenga gibt es einen Nachbau des Computerspieleklassikers PONG zum Selberspielen. Natürlich werden auch die in den letzten Monaten hier fertiggestellten Projekte vorgestellt.

Im Eigenbaukombinat können Tüftler, Künstler und Bastler ihre eigenen Ideen realisieren.
Ob Holz, Metall, Elektronik, 3D-Druck, Handarbeiten, Fotografie, Computertechnik oder Datensicherheit und -schutz: für alle ist etwas dabei.

http://eigenbaukombinat.de/

http://eigenbaukombinat.de/tag-der-offenen-tuer/

Anfahrt:

Landsberger Str. 3, 06112 Halle (Saale)

http://eigenbaukombinat.de/anfahrt/

 

08.03.2016

Tag der offenen Tür 2016 - Terminal.21 e.V. @ Eigenbaukombinat Halle e.V.

ebk

Am Samstag, 2. April 2016 und Sonntag, 3. April 2016, 10 bis 18 Uhr! Makerspace, Hackerspace und Mitmachwerkstatt – unter einem Dach. Die erste Mitmachwerkstatt Sachsen-Anhalts, das "Eigenbaukombinat", und der vom Terminal.21 e.V. betriebene hallesche Hackerspace "Basislager" nutzen seit 2015 gemeinsam die Räumlichkeiten des Eigenbaukombinats und bieten Kurse, Veranstaltungen und bereichsübergreifende Projekte zusammen an.

Im Rahmen eines großen Tages der offenen Tür sind Besucher herzlich willkommen, sich das Eigenbaukombinat anzuschauen und bei Projektvorstellungen und Aktionen miteinander ins Gespräch zu kommen.

Zahlreiche Angebote für Jung und Alt laden zum Mitmachen ein: Neben Lockpicking, 3D-gedruckten Schlüsselanhängern mit dem eigenen Namen, einer Buttonmaschine und dem Riesen-Jenga gibt es einen Nachbau des Computerspieleklassikers PONG zum Selberspielen. Natürlich werden auch die in den letzten Monaten hier fertiggestellten Projekte vorgestellt.

Im Eigenbaukombinat können Tüftler, Künstler und Bastler ihre eigenen Ideen realisieren.
Ob Holz, Metall, Elektronik, 3D-Druck, Handarbeiten, Fotografie, Computertechnik oder Datensicherheit und -schutz: für alle ist etwas dabei.

http://eigenbaukombinat.de/

http://eigenbaukombinat.de/tag-der-offenen-tuer/

Anfahrt:

Landsberger Str. 3, 06112 Halle (Saale)

http://eigenbaukombinat.de/anfahrt/

 

14.11.2015

Linux für alle!

Linux Presentation Day LogoDas Eigenbaukombinat richtet zusammen mit Terminal.21 e.V. sowie mit der HaliX und bcs kommunikationslösungen den nächsten Linux Presentation Day in Halle aus. Auf dem Linux Presentation Day kann JEDER, der Linux bisher kaum oder gar nicht kennt, einen Einblick in den Umgang mit dem Open-Source-Betriebssystem bekommen. Unterschiedliche Linux-Varianten werden in typischen Alltagssituationen vorgeführt und können ausprobiert werden.

Die Veranstaltung wird am 14. November an zwei Standorten stattfinden.

14 bis 18 Uhr: Eigenbaukombinat Halle e.V. Julius-Ebeling-Str. 9

10 bis 18 Uhr: bcs kommunikationslösungen Harz 51 Haus 1

Das Ziel der kostenlosen Veranstaltung ist den Besuchern bei der Entscheidung zu helfen, ob sie Linux auch in Zukunft als Ersatz oder Ergänzung für ihr bisheriges Betriebssystem nutzen möchten.

Programm- und Themenumfang:

  • Installation und Umstieg
  • der tägliche Einsatz: Office und Web (LibreOffice, …)
  • Spielen mit Linux (Steam, GOG, HumbleBundle)
  • Bildbearbeitung und Multimedia (Gimp, Inkscape, Scribus, VLC, Kodi)
  • Sicherheit und Antivirus
  • RaspberryPi und Android

Wer sich nach dem Besuch des Linux Presentation Day dafür entscheidet, Linux auf seinem eigenen Computer auszuprobieren, kann dafür auf den wöchentlichen Treffen am Dienstag und Donnerstag im Eigenbaukombinat kostenlos Hilfe bekommen.

27.06.2015

Terminal21 auf der Fusion 2015

to keep this short:

Das Internetzelt steht wie gewohnt in der Oase und das WLAN für Euch steht und läuft :)

Mobile Geräte könnt Ihr bei uns auch aufladen, leider hat die Installation der abschließbaren Boxen
dieses Mal nicht geklappt, unsere Priorität lag auf dem Netzzugang. we are sry

Wir wünschen Euch allen eine unvergessliche Fusion und danken den Unterstützern von Radio Corax und des Sublab aus Leipzig !